Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie da sind!

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Gemeindekreise, Gottesdienste, Veranstaltungen, Konzerte und über unsere Geschichte.

Aufgrund der aktuellen Corona Krise ist natürlich auch unser Angebot sehr eingeschränkt!

Wir halten Sie hier weiter auf dem Laufenden!

Im Namen des Kirchengemeinderates,

Ihre Lukaskirchengemeinde

Advents Boten

Jeden Sonntag ein Licht mehr ...

Jeden Sonntag eine Kerze für zuhause ...

Ein Gedanke ...

Ein Lied ...

Ein Gebet ...

Ein Ankommen im Advent ...

Nehmen Sie sich Zeit an jedem Adventssonntag auf unserem erleuchteten Adventskranz im Gemeindehaus zu schauen und sich neben der Eingangstür des Gemeindehauses eine Kerze und unseren Adventsboten mitzunehmen.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit!

Adventsflimmern 2020

Wir, das Team von "Kirche stärkt Demokratie", laden Sie jeden Mittwoch im Advent herzlich zu unserer Aktion "Adventsflimmern" ein.

In diesem Jahr ist alles anders. Auch die Adventszeit wird nicht mit allen gewohnten Ritualen und Angeboten stattfinden. Wir möchten uns diese Zeit aber nicht gänzlich nehmen lassen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir jeden Mittwoch im Advent ab 18:30 Uhr für maximal eine 1Stunde virtuell über Zoom zusammenkommen, hoffnungsvollen Gedanken lauschen, ins Gespräch kommen und ein gemeinsames adventliches Lied singen - ganz im Sinne des lebendigen Adventskalenders, der sonst an vielen Orten stattfindet. Wir möchten uns in diesen herausfordernden Zeiten mit Ihnen verbinden, uns gegenseitig stärken, Hoffnung schenken und ein Licht aussenden. Auch, wenn es vielleicht nur das Flimmern unseres Bildschirmes ist.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen! Sie können die Einladung gerne weiterreichen!

Die Termine sind am 02.12., 09.12., 16.12. und 23.12. jeweils ab 18:30 Uhr.

Der Zoom-Raum ist ab 18.15 Uhr offen und HIER zu betreten.

Wir freuen uns auf Ihr Dabei-Sein und wünschen Ihnen und euch eine gesegnete Adventszeit!

Das Team von "Kirche stärkt Demokratie"

Karl-Georg Ohse und Thorid Garbe

"Kirche stärkt Demokratie"
Zentrum Kirchlicher Dienste

musikalischer Weihnachtsgruß

Liebe Besucher und Gemeindemitglieder,

eins unserer Künstlerduos, die in diesem Sommer in der Lukaskirche waren, haben uns einen musikalischen Weihnachtsgruß in einem besonderen Jahr geschickt ... hören Sie selbst.

Hier gehts zum musikalischen Weihnachtsgruß!

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit.

Gemeindebrief vom Sprengel Rostocker Heide

Wir sind auf dem Weg zu einem Gemeindebrief des ganzen Sprengels. In Graal-Müritz haben wir bis jetzt den örtlichen Gemeindekurier genutzt. Jetzt aber wollen wir uns Schritt für Schritt am gemeinsamen Gemeindebrief beteiligen. Denn ein Gemeindbrief ist ein Medium der Kommunikation mit unseren Gemeindemitgliedern über die reine Ankündigung von Gemeindeveranstaltung hinaus. Es ist auch Rückblick und Vorausblick und Einblick in unseren Weg als einzelne Kirchgemeinden, als Gemeinderegion, als Kirche.

In dieser Ausgabe ist Graal-Müritz mit den Gottesdiensten und mit der Andacht unserer Pastorin dabei. In der nächsten Ausgabe dann in vollem Umfang, mit Berichten, allen Veranstaltungen und Terminen. Diese Ausgabe wird nur an zentralen Orten ausgelegt, die folgende - beginnend mit dem Advent - wird dann an alle Haushalte mit Gemeindemitgliedern verteilt.

Wir freuen uns über Ihr Mitwirken

Wenn Sie Lust haben, sich daran zu beteiligen, würden wir uns sehr freuen. Es wäre ein Abendspaziergang über ein paar Straßen in der Nähe Ihres Zuhauses. Für Sie ein kleiner Weg, für uns eine große Hilfe. Melden Sie sich gern im Gemeindebüro.

Wenn Sie Lust haben, an der Redaktion des neuen Gemeindbriefes mitzuwirken, dann würden wir uns auch sehr freuen. Denn es soll ein Brief "von uns für uns" werden. Melden Sie sich gern im Gemeindbüro. Das erste Treffen der neuen Redaktion wird am 20. Oktober 17:30 Uhr in Bentwisch sein. Wenn Sie an diesem Termin nicht können, aber dennoch interessiert sind, geben Sie uns gern Bescheid.

Kirchenführung

Herzliche Einladung zur Kirchenführung mit Herrn Schulz, jeden Dienstag um 11:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.